KM-News für Eltern

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Eltern per RSS-Feed.
  1. Ober-, Mittel- und Unterfranken, Schwaben, Niederbayern, Oberpfalz und Oberbayern: In jedem Regierungsbezirk öffnen am 3. März 2018 ausgewählte Projekte ihre Türen für interessierte Bürger. Informieren Sie sich über die erreichten Ergebnisse und Verlagerungsprojekte. Auch das Bayerische Landesamt für Schule, das Prüfungsamt und das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege sowie die Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern sind mit von der Partie.
  2. Welcher Beruf passt zu mir? Wie kann ich beruflich weiterkommen? Und wo hat mein Kind die besten Chancen im Beruf? Diese Fragen stellen sich Schülerinnen und Schüler, Azubis und Eltern. Antworten darauf bietet die "Bayernweite Woche der Aus- und Weiterbildung" Ende Februar/ Anfang März 2018. Einfach vorbeikommen und informieren!
  3. Projekte eröffnen jungen Menschen vielfältige Zukunftschancen: Der Landkreis Freising ist nun mit dem Gütesiegel "Bildungsregion in Bayern" ausgezeichnet worden.
  4. Rund eine Million Schülerinnen und Schüler erhalten zum Ende des ersten Schulhalbjahres ihr Zwischenzeugnis. Lehrkräfte, Beratungslehrkräfte, Schulpsychologen und Staatliche Schulberatungsstellen bieten Eltern und Schülern professionelle Beratung.
  5. Über 480 junge Menschen mit geistiger Behinderung haben in den letzten zehn Jahren einen Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt gefunden. Gelungen ist das im Rahmen der "Gesamtmaßnahme Übergang Förderschule - Beruf" - einer deutschlandweit einzigartigen Kooperation zwischen Kultusministerium, Sozialministerium und der Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit.
  6. Unterschiedliche Kreativstationen, spezielle Kinderführungen und ausgestellte Objekte: Beim Kindertag der Staatlichen Antikensammlungen am 4. März 2018 in München können Kinder den antiken Supermann Herakles und seine spannenden Abenteuer kennenlernen.
  7. Das Berufsfeld der Assistenten von Mode bis Tierzucht, Fahrpläne zu den verschiedensten Berufen und die Spitzenleistungen der bayerischen Schüler: All diese Themen und noch mehr behandelt die zweite Ausgabe der Schule & wir aus dem Jahr 1976. Jetzt im interaktiven E-Paper blättern.
  8. Altersgemäßer und praxisorientierter Zugang zur französischen Sprache: Fünf Grundschulen in Bayern bieten ab kommendem Schuljahr bilingualen Unterricht auf Französisch an: In Mathematik, Heimat- und Sachunterricht, Musik, Kunst und Sport wird bei geeigneten Themen Unterricht in der Fremdsprache stattfinden.
  9. In Bayerns Bibliotheken werden Leseförderung, kulturelle Teilhabe und lebenslanges Lernen großgeschrieben: Mit ihrem Angebot erreichen sie Jung und Alt. Sichtbar wird dies in der Veranstaltungsreihe „Bibliotheken im Lebensbogen“.
  10. Kunst und Kultur hautnah erleben und selbst dabei aktiv werden? Wo und wann geeignete Angebote für Jung und Alt im Raum München zu finden sind, beantwortet das städtische Online-Portal Musenkuss. Jetzt vorbeischauen und das passende Programm heraussuchen.