KM-News für Schüler

Hier erhalten Sie die 10 neuesten Meldungen für Schüler per RSS-Feed.
  1. Individuelle Förderung von besonders begabten Schülerinnen und Schülern in den MINT-Fächern: Dies leistet seit nunmehr 10 Jahren das TUMKolleg, ein erfolgreiches Kooperationsprojekt der TU München mit zwei oberbayerischen Gymnasien.
  2. Mit dem „isi DIGITAL“-Preis der Stiftung Bildungspakt Bayern werden Schulen ausgezeichnet, die digitale Medien in beispielhafter Weise in den Schulalltag integrieren. Mit innovativen Konzepten, die in einen systematischen Schulentwicklungsprozess eingebetteten sind, überzeugten 2019 zahlreiche verschiedene Schulen in ganz Bayern.
  3. Das Deutsche Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz weist Kenntnisse der deutschen Sprache in verschiedenen Kompetenzbereichen nach: An den Berufsschulzentren in Schweinfurt und Haßfurt wurden damit nun Schülerinnen und Schüler aus Berufsintegrationsklassen ausgezeichnet.
  4. Köpfchen, Klarheit und gute Argumente: Damit überzeugten erneut Schüler beim Bundesfinale von Jugend debattiert. Denn hierbei geht es darum, gesellschaftlich relevante Themen mit klarer Meinung und stichhaltigen Argumenten zu vertreten. Drei der acht Bundessieger kommen aus Bayern.
  5. Für 61.500 Mittelschüler beginnen die Abschlussprüfungen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, einen qualifizierenden Abschluss oder einen mittleren Schulabschluss zu erwerben. Neben einem umfassenden lebensnahen Bildungsangebot zeichnet sich die Mittelschule vor allem durch ihre starke Berufsorientierung aus.
  6. Etwa 40.000 Realschülerinnen und Realschüler absolvieren in den nächsten Wochen ihre Abschlussprüfungen. Durch deren Bestehen erlangen sie ihren mittleren Schulabschluss. Dieser ermöglicht ihnen vielfältige berufliche Perspektiven und weitere schulische Anschlüsse.
  7. Etwa 1.000 Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe beteiligten sich insgesamt an der Wettbewerbsrunde 2017/19 des Landeswettbewerbs „Alte Sprachen“. Nun wurden die Landessieger und Finalisten in München ausgezeichnet.
  8. Für 700 Schülerinnen und Schüler an Förderzentren und Schulen für Kranke beginnen die Abschlussprüfungen. Die Prüfungen ermöglichen den jungen Menschen den mittleren Schulabschluss der Mittelschule bzw. den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule.
  9. 16 Redaktionsteams aus bayerischen Schulen wurden beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder im Bundesrat für ihre hervorragenden Schülerzeitungen geehrt. Damit stellt der Freistaat Bayern fast die Hälfte der siegreichen Redaktionen.
  10. Gutes Gelingen! An den bayerischen Wirtschaftsschulen legen nun rund 5.400 junge Menschen ihre schriftlichen Abschlussprüfungen ab. Kultusminister Prof. Dr. Michael Piazolo und Kultusstaatssekretärin Anna Stolz wünschen den Prüflingen viel Erfolg.