Berufswahlhilfen

Ziel der Schule: 
Ausbildungsfähigkeit

Ausbildungsplatz
(bzw. gesicherte Berufswegplanung)


AWT (Arbeit/Wirtschaft/Technick) - früher Arbeitslehre

- ab 5. Klasse
- Einblick in die Arbeitswelt (Arbeitsplatzerkundung)
- Einblick in wirtschaftliche Zusammenhänge
- Einblick in technischen Fortschritt
- Kenntnis "typischer" Berufsbilder
- Kennenlernen von Betrieben
- Betriebserkundung in Handwerk, Industrie, Dienstleistung


Berufsinformationszentrum (BIZ) in Rosenheim

- in der 8. Klasse
- Vorbereitung durch Klassleiter und Berufsberatung
- Durchführung mit Klassleiter und Berufsberatung
- Nachbereitung durch Klassleiter und Berufsberatung
- außerhalb der Schule jederzeit möglich


Betriebspraktika

- 8. Klasse. zwei Wochen (April/Mai)
- 9. Klasse: eine Woche (Ende Oktober)
- während der Unterrichtszeit
- Besuche durch Klassleiter
- Nachbereitung im Unterricht mit Berufsberatung


Berufsorientierungsabend (Tag der Betriebe)

- Für alle Schüler und Eltern der 8. Klassen und der 9. M-Klassen
- Ab 18:00 Uhr in der Schule (Aula/Eingangsbereich)
- 15 - 20 Betriebe/Betriebsvertreter kommen in die Schule
- Vorbereitung durch Soz.Päd/Klassleiter
- Durchführung durch Soz.Päd/Klassleiter
- Nachbereitung in der Schule


Bewerbungsplanspiel

- Ende der 8. Klasse/Anfang 9. Klasse
- Firmenvertreter üben mit Schüler ein Bewerbungsgespräch
- Vorbereitung durch Soz.Päd/Klassleiter
- Nachbereitung/Auswertung in der Schule


Berufsberatung in der Schule

- Frau Selbertinger ist regelmäßig im Schulhaus
- 8. Klassen für BIZ-Besuch
- 9./10. Klassen allgemeine Klassen-Inforamtionen
- 9./10. Klassen Einzelgespräche/Einzelberatung


Hilfen bei Bewerbungsschreiben

- im Unterricht 8./9. Klassen
- Hilfen durch Soz.Päd. Fr. Fischer und Klassleiter


Patenprojekt

- Arbeitskreis Schule/Wirtschaft Wasserburg 
- "erfahrene" Erwachsene
- Begleitung ab Januar/Februar 9. Klasse etwa 1 Jahr
- in Zusammenarbeit mit Schule, Soz. Päd. und Bürgermeistern


"Sprungbrett Bayern"

- Online-Börse für Betriebe und Schulen/Schüler
- Träger: Bildungswerk der Bayrischen Wirtschaft
- Unterstützung durch Staatsinstitut (ISB)