Innovativer Weg zum mittleren Bildungsabschluss

 

In Bayern gibt es viele Wege, den mittleren Bildungsabschluss zu erreichen:

  • an Real- und Wirtschaftsschulen
  • beim Bestehen der 10. Klasse eines Gymnasiums
  • M-Züge der Mittelschulen
  • ab dem Schuljahr 2011/2012: die Vorbereitungsklassen

 

Voraussetzung für den Besuch der Vorbereitungsklasse?

  • Schüler/innen mit dem qualifizierenden Abschluss der Mittelschule (nach der 9. Klasse) mit einem Gesamtdurchschnitt von mindestens 2,5
  • vermehrt wird ein selbstständiges, eigenständiges Arbeitsverhalten eingeübt

 

Was ist die Vorbereitungsklasse?

In der Vorbereitungsklasse erarbeiten die Schüler/innen in zwei Jahren den Lehrstoff der M10, um schließlich die identische Prüfung abzulegen.

Da mehr Zeit zur Verfügung steht, kann der Stoff nicht nur intensiver und nachhaltiger geübt werden, der Lehrstoff wird darüber hinaus mit Allgemeinbildung und vertieften Kenntnissen angereichert.

 

Zusatzinhalte und Highlights der Vorbereitungsklasse:

  • vermehrt das Lesen von Lektüren in den Fächern Deutsch und Englisch
  • begleitende und vertiefende Theaterbesuche (u.a. American Drama Group....)
  • Experten begleiten diverse Projekte in den Profilfächern
  • Profilfach Technik: künstlerische Metallarbeit....
  • Profilfach Soziales: Schneidetechniken, Anrichten und Garnieren...

 

Downloads:

In unserer Powerpoint zum Infoabend erhalten sie noch mehr Informationen.

Informationen
Erstelldatum Montag, 08. Februar 2021 12:54
Änderungsdatum Montag, 08. Februar 2021 13:08
Version 2021
Dateigröße 5.19 MB
Erstellt von admin
Downloads 191