Der erfolgreiche Abschluss der Mittelschule kann nachträglich durch eine Leistungsfeststellung erworben werden. Siehe § 21 MSO.

 

Leistungsfeststellung:

  • Gesamtprüfzeit: 2 x 2 Unterrichtsstunden

Fächer:

  • Deutsch / DaZ und Mathematik: schriftlich je eine Unterrichtsstunde (zusätzlich mündliche Prüfung möglich)
  • 2 Fächer nach Wahl aus Englisch, PCB, GSE und AWT
  • Für diejenigen, die weniger als sechs Jahre eine deutsche Schule besucht haben, tritt auf Antrag an die Stelle des Faches Deutsch das Fach Deutsch als Zweitsprache.

 

Erfolgreicher Nachweis:

  • Gesamtdurchschnittsnote aus allen Fächern mindestens 4,0 und
  • in höchstens einem Fach eine schlechtere Note als die 4 erzielt wurde
  • Hierüber wird ein Zeugnis ausgestellt.

 

Prüfungszeiten für Externe an der MS Wasserburg:

                  8.30 – 9.15 Uhr              Deutsch/DAZ

                  8.30 – 9.15 Uhr              Mathematik

                  8.30 – 9.15 Uhr              1. gewähltes Fach

                  9.30 – 10.15 Uhr            2. gewähltes Fach